Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

November 07 2014

escorthamburg

Über den Wahnsinn mit vielen Frauen gleichzeitig Kontakt zu haben

Das ist kein regionales Phänomen und geht weit über die Hamburger Grenzen hinaus: Frauen, Damen, Escorts, Mädchen: Wie auch immer Ihr sie nennen mögt. Für mich ist es Salz und Sinn des Lebens. Es gibt nichts besseres als nachts im Bett zu liegen und den warmen Körper einer Frau neben sich zu spüren...

Wirklich?? Ich bin manchmal an einem Punkt, wo ich dieses ganze SPiel verfluche. Wo ich einfach nur meine Ruhe haben und allein sein möchte. Ich will aus meinem Bett steigen und auf die Toilette gehen können, ohne dafür einen Kommentar einzufangen. Ich will beim Essen rumkleckern und den Teller ablecken ohne strafende Blicke einzufangen (zu recht, es sieht bestimmt fürchterlich aus...). Ich will nicht noch mehr sex haben, wenn ich eigentlich schon genug hatte und mein bestes Stück förmlich zu rauchen beginnt.

Manchmal will ich einfach meine Ruhe haben. Man will eben immer das, was man nicht hat. Wenn ich einmal keine Frau habe und auch kein Geld um mir eine Escortlady auf meiner Hotelzimmer kommen zu lassen, sehne ich mir nichts stärker herbei.

Wenn ich dann aber das Ziel erreicht habe und nicht nur eine sondern mehrere Frauen treffe, fühle ich mich häufig leer und ausgesaugt. Das ist keine schlüpfrige Anspielung sondern eine reale Tatsachenbeschreibung. Ich möchte dann einfach nur noch meinen Frieden haben. Ich will mich nicht mehr beweisen müssen. Ich will allein sein.

Also liebe Männer. Solange wir leben und lieben, werden wir auch einsam sein. Es gibt keine Lösung. Das Leben ist gut und schwierig, kurvenreich und flach. Vor allem hier um Hamburg.

Bis bald.

October 07 2014

escorthamburg
1985 c683
Graffiti - so farbenfroh wie die Blätter im Herbst.
"Rote Flora At Schanzenviertel In Hamburg, Germany" by franky242. Dank an freedigitalphotos.net
escorthamburg
escorthamburg

Escort Hamburg im Herbst - ein Nachgesang

Meine Damen und Herren: Schauen Sie doch einmal aus dem Fenster. Es ist Herbst geworden. Nicht nur in der stolzen Hansestadt, sondern in ganz Deutschland. Die Blätter an den Bäumen erwachen noch einmal zu stolzer Farbenpracht, werden von grün zu gelb und rot. Ein letztes Aufbäumen der Schönheit.

Aber mir macht das alles nichts aus. Ich genieße das Herannahen des Herbstes. Und wenn es mir dann wirklich zu kalt wird und ich mich nach Zweisamkeit zu sehnen beginne: Naja, dann surfe ich eben durchs Netz und suche mir eine Escortdame.

Ich mag an Escort Hamburg, dass die Damen hier ebenso bunt und vielfältig sind wie die Blätter im Herbst. In der Hansestadt ist einfach alles vertreten: Die schwarzen Perlen aus Afrika, die zierlichen Damen aus Asien, die heißblütigen Südländerinnen und ebenso die wunderschönen blonden Ladies, die nach außen so kühl wirken und doch für so manche Überraschung gut sind.

Kein Zweifel, in Hamburg gibt es alles was das Herz begehren kann. Mir ist bei der Auswahl meiner Begleitung Authentizität am wichtigsten. Ich mag es einfach nicht, wenn mir etwas vorgespielt wird.

Und ich habe keine Lust mehr auf professionelle Damen. Ich meine, sie sind großartige Liebesdienerinnen und ich habe so manche heiße Stunde mit ihnen verbracht. Wenn ich an so manche Nächte denke, an denen die bezahlte Liebe mit einer Inbrunst betrieben wurde, als wären wir ein frisch vermähltes Paar: Dann spüre ich gleich das Blut wieder in mir wallen.

Aber ich habe doch den Eindruck, dass eine Dame, die mehrere Männer am Tag trifft, sich einfach nicht so auf mich fokussieren kann wie eine Lady, die eben ab und zu nur ein Date hat. Es ist doch klar. Wenn ich an einem Tag drei Ladies treffe, bedeutet mir die einzelne auch weniger und vielleicht kann ich mich am nächsten Tag nicht einmal mehr an alle Namen erinnern. Treffe ich die einzelnen Ladies aber an unterschiedlichen Tagen - Well thats another story.

Darum ist für mich Escort Hamburg = Hobby Escort. Ich buche nur noch Damen, die noch einer anderen Beschäftigung nachgehen.

Im Herbst, wenn die Blätter fallen aber auch in jeder anderen Jahreszeit.
Tags: escort hamburg
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl