Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
escorthamburg

Über den Wahnsinn mit vielen Frauen gleichzeitig Kontakt zu haben

Das ist kein regionales Phänomen und geht weit über die Hamburger Grenzen hinaus: Frauen, Damen, Escorts, Mädchen: Wie auch immer Ihr sie nennen mögt. Für mich ist es Salz und Sinn des Lebens. Es gibt nichts besseres als nachts im Bett zu liegen und den warmen Körper einer Frau neben sich zu spüren...

Wirklich?? Ich bin manchmal an einem Punkt, wo ich dieses ganze SPiel verfluche. Wo ich einfach nur meine Ruhe haben und allein sein möchte. Ich will aus meinem Bett steigen und auf die Toilette gehen können, ohne dafür einen Kommentar einzufangen. Ich will beim Essen rumkleckern und den Teller ablecken ohne strafende Blicke einzufangen (zu recht, es sieht bestimmt fürchterlich aus...). Ich will nicht noch mehr sex haben, wenn ich eigentlich schon genug hatte und mein bestes Stück förmlich zu rauchen beginnt.

Manchmal will ich einfach meine Ruhe haben. Man will eben immer das, was man nicht hat. Wenn ich einmal keine Frau habe und auch kein Geld um mir eine Escortlady auf meiner Hotelzimmer kommen zu lassen, sehne ich mir nichts stärker herbei.

Wenn ich dann aber das Ziel erreicht habe und nicht nur eine sondern mehrere Frauen treffe, fühle ich mich häufig leer und ausgesaugt. Das ist keine schlüpfrige Anspielung sondern eine reale Tatsachenbeschreibung. Ich möchte dann einfach nur noch meinen Frieden haben. Ich will mich nicht mehr beweisen müssen. Ich will allein sein.

Also liebe Männer. Solange wir leben und lieben, werden wir auch einsam sein. Es gibt keine Lösung. Das Leben ist gut und schwierig, kurvenreich und flach. Vor allem hier um Hamburg.

Bis bald.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl